sem-systemischeKennen Sie das?

  1. Sie arbeiten mit Klienten und fragen sich manches mal, wie komme ich mit meinen Klienten nur weg vom Problemfokus?
  2. Sie suchen und wünschen sich einen Beratungs- und Therapieansatz, der sowohl vielseitig einsetzbar als auch lösungsorientiert am Anliegen der Klienten arbeitet und dabei auch noch die Möglichkeiten der Klienten respektiert und die Beratung daran orientiert?

Genau das bietet Ihnen die Systemische Praxis.

Dabei kann sie durchaus auch noch mehr:
Systemische Praxis ist wissenschaftlich fundiert und arbeitet mit zahlreichen Methoden, die Gewissheiten hinterfragen und neue Sichtweisen ermöglichen. Sie regt zum Denken an, ist humorvoll und irritierend gegenüber Sachverhalten aber immer respektvoll zur Person.

Diese Ausbildung richtet sich an Heilpraktiker/innen für Psychotherapie und Heilpraktiker/innen, ganz gleich, ob Sie am Beginn ihres Berufsweges stehen oder ob Sie Ihr vorhandenes beraterisches Spektrum bereichern möchten. Die Grüne Schule bietet Ihnen mit „Systemische Praxis in Beratung und Therapie“ eine fundierte und kompakte Fachausbildung an. Der verantwortungsvolle Umgang mit systemischen Methoden, deren Anwendung, Erleben und Reflexion stehen im Mittelpunkt der Ausbildung.

Systemische Praxis bezieht sich somit nicht nur auf Ihr zukünftiges beraterisches und therapeutisches Handlungsfeld, sondern auch auf Ihre Ausbildung: entsprechend Ihrer bisherigen Erfahrungen werden Inputsequenzen gesteuert und wechseln sich mit reichlich Gelegenheit zur praktischen Anwendung, Raum für Reflexion und Transferaufgaben ab.
Selbstgesteuerte Lerngruppen
zwischen den Modulen dienen der Vertiefung, Diskussion und der Anwendung von Methoden im geschützten Rahmen.

Eckpunkte der Ausbildung:

  • Grundlagen des Systemischen Ansatzes
  • Kernfragen Systemischer Theorie: Realität, Kausalität und die Konstruktion von Wirklichkeit
  • Systemisches Verständnis von „Problemen“
  • Haltung, Grundannahmen und Zielsetzung Systemischer Praxis
  • Der Rahmen: Vom Anliegen zum Ziel zum Auftrag
  • Arbeiten mit Hypothesen, systemischen und zirkulären Fragen
  • Arbeiten mit Glaubenssätzen
  • Arbeiten mit dem Familienbrett und weiteren metaphorischen Methoden
  • Arbeiten mit Kommentaren und Umdeutungen
  • Arbeiten mit dem Reflektierenden Team
  • Praxisfelder: aus der Vielzahl den eigenen Schwerpunkt fokussieren

Systemische Praxis - Fachausbildung

Systemische Praxis - Fachausbildung

Kosten:

1.590,00  In den Seminarkorb

€ 1.590,-
Bei Ratenzahlung 7 x € 240,- = € 1.680,-

(Für unsere Schüler in Heilpraktiker-Ausbildung (HP): € 1.490,- oder 7 x € 220,-)

Kursdaten:
03./04.02.18
03./04.03.18
07./08.04.18
12./13.05.18
16./17.06.18
25./26.08.18
22./23.09.18

Zeit: 7 Wochenenden
jeweils Sa.: 10:00 - ca. 17:00 Uhr, So.: 10:00 - ca. 15:00 Uhr
Termine:In den Seminarkorb:


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb