sem-psychokinesiologie

Durch den Muskeltest können ins Unbewusste verschobene frühere Erfahrungen, Traumata, Prägungen aufgespürt werden, die uns in unserer inneren Freiheit beeinträchtigen.  Das kann sich z.B. darin äußern,  dass wir in bestimmten Situationen immer wieder überreagieren –  oder in die sogenannten Schreckstarre verfallen-  oder indem  sich körperliche Beschwerden einstellen.

Die aufgedeckte Situation wird nochmals angeschaut und gewürdigt und anschließend findet durch gezielte Verfahren Auf-Lösung, Verarbeitung statt.

Die TeilnehmerInnen werden darin geschult, achtsam und respektvoll in ihrer verantwortungsvollen Rolle zu agieren.

 

 

 

 

 

button-seminarbewertung

Zur Zeit sind alle laufenden Seminare ausgebucht. Neue Termine werden im nächsten Seminarprogramm bekannt gegeben.


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb