Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

NLP-BASIC-Ausbildung

Was bedeutet NLP oder Neurolinguistisches Programmieren? „Neuro“ steht für unser Nervensystem. „Linguistik“ für Sprache, bzw. Kommunikation und mit „Programmieren“ ist positive Veränderung gemeint. NLP vereint das Fachwissen vieler bekannter Therapeuten und deren Therapieverfahren und führt es praxisnah zusammen.

Die 36-stündige NLP-Basic-Ausbildung bietet eine umfangreiche Werkzeugsammlung, mit der Deine Patienten den Alltag besser bewältigen können und mit denen Du Deine Patienten für die Lösungsfindung unterstützen kannst.

Der Kurs richtet sich an Heilpraktiker, Therapeuten oder die dies werden wollen. Voraussetzung ist eine wertschätzende und offene Haltung, da die Teilnehmenden die Themen für die Übungen selbst bestimmen. So kann sich durch die tägliche Übung und Anwendung das Gelernte leicht vertiefen und integrieren.

An 10 aufeinanderfolgenden Vormittagen erwarten Dich folgende Schwerpunkte:

– Prinzipien der Kontaktaufnahme
– Unsere Wahrnehmung schärfen
– Neue Perspektiven und Wahlmöglichkeiten schaffen
– Die Macht der Sprache „entschlüsseln“
– Blockaden, Muster und Ängste entdecken und auflösen lernen
– Ziele definieren
– Strategien zum Erfolg entwickeln

Diese Ausbildung vermittelt Dir NLP Basisfähigkeiten, die nach den DVNLP Kriterien mit dem NLP-Basic-Siegel zertifiziert wird.

home

Zur Zeit sind alle laufenden Seminare ausgebucht. Neue Termine werden im nächsten Seminarprogramm bekannt gegeben.


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb