Mit PEP in die Prüfung

Sonderseminar "Mit PEP in die Prüfung"

Deine Prüfung steht bevor. Die Anspannung wächst. Befürchtungen stellen sich ein, im entscheidenden Moment ein Blackout zu haben. Heimliche Gedanken, dich eventuell zu blamieren oder gar durchzufallen, machen dir zu schaffen. Möglicherweise melden sich ganz alte Prüfungsängste zurück. Oder dein perfektionistischer Anspruch an deine eigenen Leistungen macht dir zu schaffen, Deine Zweifel und Befürchtungen lassen den Stresslevel weiter steigen. Die Nerven liegen blank.

„PEP“® (nach Dr. Bohne) ist eine bewährte Methode, um solchen Prüfungsängsten und Selbstzweifeln zu begegnen. PEP steht für „prozessorientierte und embodimentfokussierte Psychologie“. Das Verfahren arbeitet auf Basis von bewährten Klopftechniken, kombiniert mit kognitiven Elementen und sehr viel Humor.

In diesem Tagesworkshop kannst Du erlernen, wie Du mehr Entlastung und Leichtigkeit in Deine Prüfungsvorbereitungszeit bringen und am Tag der Prüfung die Anspannung mildern kannst.

Neue Termine sind in Planung.


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb