KinderheilkundeHäufig kommen Eltern mit ihren Kindern in die Naturheilpraxis. Daher ist es für Therapeuten besonders wichtig, sich eingehend mit jungen Patienten zu beschäftigen und ihre Besonderheiten zu kennen.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie reagieren auf äußere Einflüsse sehr viel sensibler und Krankheiten zeigen häufig spezifische Symptome.

Für ein Leben in Gesundheit ist es gerade in der Kinderheilkunde wichtig, Gründe für immer wiederkehrende Störungen herauszufinden und diese dann zu behandeln. Dabei steht bei der Therapie der ganzheitliche Ansatz im Vordergrund.

Das Wahl-Seminar „Impfung und Entwicklung bei Kindern“ mit Dr. Robert Spenner richtet sich an Heilpraktiker und Heilpraktiker in Ausbildung mit Interesse an den Themen Impfungen/ Wachstum und Ernährung/ Entwicklung/ Naturheilkundliche Verfahren in der Kinderheilkunde.
Es wird das schulmedizinische Impfschema der STIKO vorgestellt, mit Blick auf die amtsärztliche Prüfung. In einem eigenen Kapitel stellt er sein Vorgehen und seine Erfahrungen mit Impfungen vor, u.a. die naturheilkundlichen Begleit- und Ausleitungsmöglichkeiten.
Im sozialpädiatrischem Teil benennt er für das Säuglings- und Kleinkindalter die schulmedizinischen Kenndaten für das Wachstum, beschreibt systematisch die Ernährungsformen und gibt einen Abriss der Entwicklung in den Bereichen Motorik/ Kognition/ Emotion/ Sprache –  all dies mit Blick auf die amtsärztliche Prüfung.
Das Seminar schließt mit einem Überblick über die kindgerechten, naturheilkundlichen Verfahren: Mikrobiologische Therapie/ Eigenbluttherapie nach Imhäuser/ Phönix-Therapie.

In der Fachausbildung mit HP Ariane Reinert-Stellmach wird auf die therapeutischen Besonderheiten bei der Behandlung von Babys, Kleinkindern, Schulkindern und Jugendlichen eingegangen. Die Teilnehmer erhalten einen großen Therapieschatz für ihre Praxis.
Das erste Wochenende ist der kindlichen Entwicklung nach der Geburt bis zum Schulkindalter gewidmet. Die Teilnehmer beschäftigen sich des Weiteren mit der körperlichen Untersuchung, Ernährung und Darmgesundheit von Kindern.
Am zweiten Wochenende werden vielfältige Therapiekonzepte zu den häufig vorkommenden körperlichen Erkrankungen im Kindesalter erarbeitet.
Das dritte Wochenende vermittelt Therapieansätze zu den Themen Schlafstörungen, Ruhelosigkeit, ADS/ADHS.

button-seminarbewertung

Kinderheilkunde - Fachausbildung

Kinderheilkunde - Fachausbildung

Kosten:

590,00  In den Seminarkorb

€ 590,-
Bei Ratenzahlung 3 x € 200,- = € 600,-

(Für unsere Schüler in Heilpraktiker-Ausbildung (HP): € 490,- oder 3 x € 170,-)

Daten:
27./28.04.19
18./19.05.19
15./16.06.19

Zeit: 3 Wochenenden (Sa./So.)
jeweils 10:00 - ca. 16:00 Uhr
Termine:In den Seminarkorb:


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb