sem-grundkonzepte

Mit diesem neu konzipierten Angebot, „Grundkonzepte der Psychotherapie“, plane ich mit euch einen zweitägigen flotten Ritt durch die Geschichte und die Grundkonzepte anerkannter Psycho-therapeutischer Verfahren. Sie bilden die Basis unseres therapeutischen Handels, ganz gleich, ob wir überzeugte Jünger des ein oder anderen Ansatzes sind oder eben uns bewusst gegen bestimmte und für andere Verfahren entschieden haben – wir sollten sie auf jeden Fall kennen!

Neben den anerkannten Verfahren, sollt ihr auch die Möglichkeit bekommen, einen Überblick über die weiteren alternativen Verfahren zu erhalten. Auch eure bevorzugten Verfahren, die ihr vielleicht bereits anwendet oder die euch als HPP besonders interessieren, werden wir besprechen. Aus dieser Auseinandersetzung mit den verschiedenen Verfahren und auch der gegenseitigen Beratung, könnt ihr eure nächsten persönlichen Entwicklungsschritte planen.

„Grundkonzepte der Psychotherapie“ versteht sich damit als Ergänzung zur eurer HPP -Ausbildung. Mein Ziel ist es, euch einen grundlegenden Überblick gängiger Verfahren zu vermitteln und Neugierde zur weiteren Auseinandersetzung zu wecken. Wichtig: Die therapeutische Welt ist ausgesprochen vielfältig – so kann meine Auswahl und Konzeptualisierung im Seminar für euch ein sehr hilfreicher Einstieg sein, sich dem Thema Psychotherapie vertiefend weiter zu nähern.

Tag 1, von 10 bis 17 Uhr – „Informieren“:
Geschichte und Grundlage, Konzepte Psychodynamischer, Verhaltenstherapeutischer, Gesprächstherapeutischer, Humanistischer, Systemischer Verfahren.

Tag 2, von 10 bis 15 Uhr – „Reflektieren“:
Weitere, alternative, ergänzende Verfahren, sog. klassische HPP Verfahren, Selbstverortung – persönliche wie formale Voraussetzungen, Planung persönlicher Entwicklungsschritte.

Grundkonzepte der Psychotherapie

Grundkonzepte der Psychotherapie

Kosten:

190,00  In den Seminarkorb

€ 190,-

(Für unsere Schüler in Heilpraktiker-Ausbildung (HP): Seminarkonto oder € 150,-)

Zeit: Sa.: 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
So.: 10:00 bis ca. 15:00 Uhr
Termine:In den Seminarkorb:


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb