w-dunkelfeldDer geübte Diagnostiker kann mit Hilfe der Dunkelfeldmikroskopie am vitalen Blut einen tiefen Einblick in Stoffwechselvorgänge des Patienten erlangen. „Geldrollenbildung“, „Filite“, -Leberzeichen“ – um nur einige Veränderungen im Blut zu nennen – können dem Therapeuten wichtige Hinweise bezüglich Säure-Basen-Haushalt, Immunstatus, Funktion von Leber, Niere oder Arterioskleroseneigung des Patienten geben.

Die Patienten können den Erfolg ihrer Behandlung anhand des Blutbildes direkt am Bildschirm mitverfolgen. Sie werden dadurch besonders motiviert, unter Umständen auch länger dauernde Milieutherapien konsequent durchzuführen (Compliance).

Die dabei idealerweise eingesetzten Medikamente werden in diesem Kurs ebenfalls besprochen. Die Teilnehmer erhalten ein tiefgehendes diagnostisches und therapeutisches Konzept an die Hand.

Die Dunkelfeldmikroskopie wird von der Schulmedizin mangels wissenschaftlicher Studien nicht anerkannt.

Dunkelfeldmikroskopie - Einführung

Dunkelfeldmikroskopie - Einführung

Kosten:

110,00  In den Seminarkorb

€ 110,-

(Für unsere Schüler in Heilpraktiker-Ausbildung (HP): Seminarkonto oder € 90,-)

Zeit: 10:00 - ca. 17:00 Uhr
Termine:In den Seminarkorb:

Dunkelfeldmikroskopie - Ausbildung

Dunkelfeldmikroskopie - Ausbildung

Kosten:

440,00  In den Seminarkorb

€ 440,-

(Für unsere Schüler in Heilpraktiker-Ausbildung (HP): € 390,-)

Fr.-So., 23. - 25. März plus Sa., 28. April 2018

Zeit: jeweils 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Termine:In den Seminarkorb:


zur Seminarübersicht zum Seminarkorb