Qualität in der Ausbildung

Viele unserer neuen Schülinnen und Schüler kommen auf Empfehlung von Ehemaligen der Grünen Schule. Ohne eine solche Empfehlung ist es oftmals schwer, in dem Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten das Richtige herauszufinden.

Damit Du Dich nicht nur auf Dein Gefühl und einen ersten Eindruck verlassen musst, unterliegt die Grüne Schule als BDH-Fachverbandsschule und zertifiziertes Mitglied von „Weiterbildung Hamburg“ bestimmten Ausbildungsstandards.

Das Weiterbildung Hamburg Qualitätssiegel ist ein in der Hansestadt bekanntes Zeichen für unabhängig geprüfte Ausbildungsstätten. Der Verein wurde 1993 von Hamburger Weiterbildungseinrichtungen gegründet und finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen. Er ist mit den Aufgaben Qualitätssicherung und Teilnehmerschutz beauftragt.

Unsere Schule ist als qualifiziertes Ausbildungsinstitut von Weiterbildung Hamburg e.V. zur Ausbildung von Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern anerkannt. Das Prüfsiegel „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“ garantiert faire Teilnahmebedingungen und transparente Qualität. Die Qualitätsrichtlinien von Weiterbildung Hamburg findest Du hier.

Als Verbandsschule des „Bund Deutscher Heilpraktiker“ ist es unser Bestreben, dem Berufsstand der Heilpraktikerin, des Heilpraktikers in der Öffentlichkeit mehr Ansehen zu verschaffen, einheitliche Qualitäts- und Fortbildungsrichtlinien zu schaffen und unsere Schüler als angehende Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen über alle aktuellen Themen aus dem Bereich Naturheilkunde zu informieren.
Unsere KursteilnehmerInnen haben die Möglichkeit, für die Dauer der Ausbildung, und natürlich auch darüber hinaus, Mitglied im BDH zu werden. Mit dieser Mitgliedschaft erhältst Du als angehende Heilpraktiker und Heilpraktikerin immer die aktuellen Informationen aus dem Berufsstand per E-Mail-Newsletter oder über die alle zwei Monate erscheinende Verbandszeitung „DHZ Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift“. Ein Muster der DHZ kannst Du gerne bei uns im Büro einsehen.

Seit dem 22. September 2016 dürfen wir den Zusatz „Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern“ als Weiterbildungseinrichtung führen. Darüber freuen wir uns sehr – zeigt es doch, dass die Anstrengungen, die wir u.a. auch beim Thema Qualitätssicherung unternehmen, von externen Stellen anerkannt werden.

Der „Fachverband deutsche Heilpraktikerschulen e.V.“ ist eine unabhängige politische Vertretung der privaten Ausbildungsinstitute für die Heilpraktiker-Ausbildung in Deutschland. Als Mitgliedsschule in diesem Verband sind wir zu hoher Qualität in der HP-Ausbildung und Berufsvorbereitung verpflichtet. Menschen auf der Suche nach einer guten Ausbildung wird die Möglichkeit gegeben, seriöse und gute Institute zu finden.

Aktuelles Ergebnis der vom BDH durchgeführten Evaluation der Grünen Schule