Der Aufbaukurs Homöopathie versteht sich als Bindeglied zwischen Ihrer homöopathischer Fachausbildung und Ihrer homöopathischen Praxis. Der Arzneimittelschatz der homöopathischen Materia medica wird umfangreich erweitert und die homöopathische Differentialdiagnose der Arzneien weiter trainiert. Zusätzliche Schwerpunkte während Ihrer intensiven Ausbildung sind neben der Patienten- und Praxisführung, die praktische Patientenarbeit mit vielen Kasuistiken, Anamneseübungen und Liveanamnesen.
Erweitern und vertiefen Sie Ihr homöopathisches Wissen Schritt für Schritt!

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Voraussetzung für eine Anmeldung zum Aufbaukurs ist eine abgeschlossene Grundausbildung in Klassischer Homöopathie.
  • Um eine große Flexibilität für den Kurseinstieg zu ermöglichen, haben wir diesen Kurs in 2 Teile Aufbaukurs A und Aufbaukurs B geteilt.
  • Sie können selbst entscheiden, mit welchem Teil Sie beginnen möchten. Jeder Teil für sich ist mit vielen interessanten Themen gefüllt, zwei Teile machen dann ein Ganzes.
  • Die beide Aufbaukursteile A und B zusammen mit der Grundausbildung umfassen dann die von der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat) geforderten Inhalte und den geforderten Umfang einer Homöopathieausbildung von 550 Unterrichtstunden und 1200 Unterrichtstunden Eigenarbeit/Hausaufgaben. (Diese Information ist für die Interessenten wichtig, die ein SHZ-Zertifikat anstreben.)
  • Im Anschluss an die Ausbildung (Grundausbildung und Aufbaukurs A und B) können die Schüler an der Zentralprüfung der SHZ für Klassische Homöopathie teilnehmen.

Die Stiftung Homöopathie Zertifikat (SHZ)

Die Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) ist am 1.11.2003 als unabhängige Institution zur Qualitätssicherung in der Klassischen Homöopathie in München gegründet worden. Mit der Zertifizierung von Therapeuten, der Akkreditierung von Schulen und der Registrierung von Dozenten und Supervisoren hat die SHZ dafür ein Gesamtkonzept erarbeitet.

Die Ausbildung der Grünen Schule ist durch die SHZ akkrediert.
In der Grundausbildung und dem gesamten Aufbaukurs werden die Schüler nach den von der SHZ erarbeiteten Ausbildungsrichtlinien mit mindestens 550 Stunden unterrichtet und zu 1.250 Stunden Selbststudium/Hausaufgaben angeleitet.

Näheres erfahren Sie auf der Website der SHZ: www.homoeopathie-zertifikat.de.