Herzlichen willkommen home+campus, der flexiblen und intensiven Vorbereitung auf die Heilpraktikerüberprüfung!

pic-mc-trainer

Für diejenigen, die die Heilpraktikerausbildung mit wöchentlichem Präsenzunterricht aus beruflichen oder familiären Gründen nicht besuchen können, haben wir das Ausbildungskonzept home+campus entwickelt:

Hier sind die Vorteile einzelner monatlicher Präsenztage zu prüfungsrelevanten medizinischen Themen mit denen eines Fernlehrgangs kombiniert.

Ob die 27 Präsenzeinheiten dabei in möglichst kurzer Zeit absolviert werden oder sich über einen längeren Zeitraum erstrecken – die Laufzeit der Ausbildung liegt zwischen 13 und maximal 30 Monaten – das Tempo richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer!

An vier Startterminen pro Jahr bietet sich die Möglichkeit, mit der Ausbildung home+campus zu beginnen: Der Haupteinstieg findet im Februar und September statt und ein Zwischeneinstieg in die jeweiligen Kurse ist im Juni sowie Dezember möglich.

Skripte und unsere eigene Lernplattform hapedoo.de bieten jederzeit die Möglichkeit, sich von überall aus auf den Lernstoff vorzubereiten. Lediglich Zeit und ein Internetzugang werden hierfür benötigt. Damit bietet dieser Ausbildungsgang maximale Flexibilität und passt sich den individuellen, ganz persönlichen Verhältnissen der Teilnehmer an.

Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss des home+campus-Ausbildungsgangs sind:

  • die Fähigkeit zum eigenständigen Lernen
  • ausreichende Lernzeit
  • medizinische Vorkenntnisse (empfehlenswert)

Für alle anderen Interessenten empfehlen wir eine unserer klassischen Heilpraktiker-Ausbildungen.

Lernen Sie mit home+campus kompakt – und dennoch mit der Unterstützung durch eine erfahrende Schule als Begleiter und Ansprechpartner.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern